Kapitel 9 - Warum nur Soldaten?

Wie Ihr ja bereits wisst, bin ich auf dem Weg zu meiner neuen Schmiede irgendwo am anderen Ende der ganzen Siedlung.

Ich kann es Euch nicht erklären, ich bin an einer anderen Schmiede vorbei gekommen, die auch leer stand. Aber sie war einfach nicht für mich. MEINE Schmiede war die andere. Sie war zwar noch nicht in Sichtweite, aber sie war mein Ziel. Ich wusste, in diese Schmiede würde ein anderer einziehen. So machte ich mich müden Schrittes wieder auf den Weg.

Auf dem Weg sah ich einen Haufen Soldaten, die um ein Haus herum standen. Ich wusste nicht, warum sie das taten, also bin ich auch mal hin.

Während ich noch lief, sah ich einen alten Mann aus dem Haus kommen und Soldat schlängelte sich durch die Menge direkt vor ihn. Dieser murmelte dann irgendwas seltsames vor sich her wie "full Hitpoints" oder so...

Auf jeden Fall sah der Soldat dann ganz frisch aus. Eben noch hatte er gejammert und geschrien und jetzt war er richtig fit.

Als ich den ersten Soldaten erreichte, fragte ich: "Was ist denn hier los?"

Der Soldat: "Ja sag mal, kennst Du den Heiler nicht? Er heilt uns die Wunden, damit wir wieder kämpfen können"

"Aha", sagte ich und stellte mich auch vor die Tür, denn inzwischen waren alle Soldaten wieder fit.

Eine halbe Stunde lang passierte gar nichts, also klopfte ich an die Tür. Der alte Mann kam raus und fragte: "Was willst Du?"

"Ja, weißt Du, ich hab gehört, Du kannst Leute heilen und ich hab Schwielen an den Füßen..."

"Ich heile nur Soldaten, hau ab!"

"Aber..."

"Ich sagte,... sag mal, bist Du nicht 12 of 5?"

"Ja, kennen wir uns?"

"Aber sicher doch, ich bin 10 of 5. Mensch, wir haben doch zusammen Bretter getragen damals"

"Stimmt"

Ja, ich erkannte ihn wieder. Er lud mich zu einer Tasse Tee ein und ich blieb den ganzen Abend bei ihm.

Bevor ich ging heilte er mir zwar noch die Füße, aber das durfte ich niemandem Verraten, denn eigentlich durfte er das nicht. Warum auch immer.

Und so machte ich mich am nächsten Tag wieder auf die Reise.

© 1999-2021 Astrid Keßler - http://treffpunkt.kess-net.de/

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung.